03.11.2018 Privater Feuermelder Kasernenstraße Bruchsal

rauchmelderEinsatzbeginn: 12:32 Uhr (DME)          Einsatzende: 13:05 Uhr
Bruchsal
. Am Samstagmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem alarmierenden privaten Rauchwarnmelder in die Kasernenstraße gerufen. Nach dem Öffnen der Wohnungstür im Erdgeschoss durch die Feuerwehr, war eine Verrauchung festzustellen. Als Ursache konnten angebrannte Speisen lokalisiert werden. Diese wurden unter fließendem Wasser abgelöscht. Die Wohnung konnte über die Fenster natürlich belüftet werden. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

 

Bericht: Tibor Czemmel

 

Fahrzeuge:

Bruchsal

BR 1/10 BR 1/46 BR 1/33

TOP